Pipe joining system Groove

Kupplung starr (Typ 7400E/7401)

Kupplung starr (Typ 7400E/7401)

Die Typen 7400E und 7401 Rigidlok Kupplung von Gruvlok® bietet eine starre, fixierte Rohrverbindung für genutete Rohrenden.

Die Kupplungsinstallation ist schnell und einfach; entfernen Sie nur eine Mutter und schwenken Sie das Gehäuse über die Dichtung und in die Riefen. Die exklusive Guidelok® Funktion trennt automatisch die gerieften Rohrenden und bringt die Kupplung beim Anziehen der Schrauben in Position. Präzise ausgemessene und ausgerichtete Zähne im Bereich der Nutflanken packen das Rohr fest. Die Kombination dieser eingebauten Eigenschaften schafft eine sichere, starre Rohrstoßverbindung. Die Kupplung wurde für den Gebrauch mit einem gedreht-gerieften oder gerollt-gerieften Rohr, wie auch mit am Ende gerieften Fittingen und Ventilen entwickelt. Die Rigidlok Kupplung bietet eine starre Verbindung mit Halterung und Aufhängung in Übereinstimmung mit dem maßgeblichen ANSI B31.1 Power Piping Code, dem ANSI B31.9 Building Service Pipe Code, wie auch den NFPA 13 Sprinkleranlagen.

Der Typ 7400E ermöglicht Arbeitsdrücke bis zu 20,7 bar (300 psi).
Der Typ 7401 ermöglicht Arbeitsdrücke bis zu 51,7 bar (750 psi).

Kupplung starr (Typ 7400E/7401)

Kupplung starr (Typ 7400E/7401)

Materialspezifikationen

Gehäuse
Duktiles Gusseisen gemäß ASTM-A536, Klasse 65-45-12

Beschichtungen
Rosthemmende, bleifreie Farbe
Farbe: Rot RAL 3000 (Standard)
Feuerverzinkt (optional)

Metrische Schrauben und schwere Sechskantmuttern
Wärmebehandelte, elektrolytisch galvanisierte Schrauben mit ovalem Schraubenhals, hergestellt aus unlegiertem Stahl mit mechanischen Eigenschaften nach ISO 898-1 Class 8.8. Die Sechskantmuttern und Schrauben werden elektrolytisch galvanisiert, gefolgt von einer gelben Chromatierung.

Edelstahlschrauben und -muttern
Edelstahlschrauben und -muttern sind auch erhältlich. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Anvil-Vertreter.

Schmierung
Standard Gruvlok
Gruvlok Xtreme™ wird für Trockenanlagen und Tiefkühlanwendungenn benötigt.

Dichtung: Materialien (Bei der Bestellung angeben)

Flush Gap - geschlossene Dichtung verfügbar
Eigenschaften gemäß ASTM D-2000.

Klasse „E“ EPDM (Standard)
(Grüner Farbcode) • NSF 61 geprüft
Betriebstemperaturbereich: - 40 °C bis + 110 °C (- 40 °F bis + 230 °F)
Empfohlen für Wasseranwendungen, verdünnte Säuren, alkalische Lösungen, ölfreie Luft und viele chemische Anwendungen.
NICHT GEEIGNET FÜR ERDÖLANWENDUNGEN.

Klasse „T“ Nitril (optional)
(Oranger Farbcode)
Betriebstemperaturbereich: - 29 °C bis + 82 °C (- 20 °F bis + 180 °F)
Empfohlen für Erdölanwendungen, Luft mit Öldämpfen, Pflanzenund Mineralöle.
NICHT GEEIGNET FÜR HEISSES WASSER ODER HEISSE LUFT.

Dichtungstyp: (Angeben)
Standard „C“ Stil
Flush Gap (11/2” - 14”)


Zulassungen_dt_10328

Kupplung flexibel (Typ 7000E/7001)

Kupplung flexibel (Typ 7000E/7001)

Die Typen 7000E und 7001 flexible Kupplung bildet eine flexible Rohrverbindung mit der Einsatzflexibilität für einen großen Anwendungsbereich. Zu den Einsatzbereichen gehören u. a. Sprinkleranlagen und Klempnerarbeiten, Rohrleitungen für die industrielle Fertigung, Rohrleitungen für den Bergbau und Erdölfelder und viele andere. Der Typ 7001 ist geeignet für Arbeitsdrücke bis zu 69 bar (1000 psi).

Der Typ 7000E ist ungefähr 30 % leichter als der Typ 7001 und hat einen max. Arbeitsdruck bis zu 41,4 bar/600 psi.

Die flexible Gestaltung ermöglicht eine einfache Montage von Rohr und Formteilen und bewirkt verminderte Vibrationsübertragung bzw. Rohrleitungsgeräusche.

Kupplung flexibel (Typ 7000E/7001)

Kupplung flexibel (Typ 7000E/7001)

Materialspezifikationen

Gehäuse
Duktiles Gusseisen gemäß ASTM-A536, Klasse 65-45-12

Beschichtungen
Rosthemmende, bleifreie
Farbe Farbe: Rot RAL 3000 (Standard)
Feuerverzinkt (optional)

Metrische Schrauben und schwere Sech skantmuttern
Wärmebehandelte, elektrolytisch galvanisierte Schrauben mit ovalem Schraubenhals, hergestellt aus unlegiertem Stahl mit mechanischen Eigenschaften nach ISO 898-1 Class 8.8. Die Sechskantmuttern und Schrauben werden elektrolytisch galvanisiert, gefolgt von einer gelben Chromatierung.

Edelstahlschrauben und -muttern
Edelstahlschrauben und -muttern sind auch erhältlich. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Anvil-Vertreter.

Schmierung
Standard Gruvlok
Gruvlok Xtreme™ wird für Trockenanlagen und Tiefkühlanwendungen benötigt.

Dichtung: Materialien (Bei der Bestellung angeben)
Flush Gap - geschlossene Dichtung verfügbar
Eigenschaften gemäß ASTM D-2000.

Klasse „E“ EPDM (Standard)
(Grüner Farbcode) • NSF 61 geprüft
Betriebstemperaturbereich: - 40 °C bis + 110 °C (- 40 °F bis + 230 °F)
Empfohlen für den Wasseranwendungen, verdünnte Säuren, alkalische Lösungen, ölfreie Luft und viele chemische Anwendungen.
NICHT GEEIGNET FÜR ERDÖLANWENDUNGEN.

Klasse „T“ Nitril (optional)
(Oranger Farbcode)
Betriebstemperaturbereich: - 29 °C bis + 82 °C (- 20 °F bis + 180 °F)
Empfohlen für Erdölanwendungen, Luft mit Öldämpfen, Pflanzenund Mineralöle.
NICHT GEEIGNET FÜR HEISSES WASSER ODER HEISSE LUFT.

Dichtungstyp: (Angeben)
Standard „C“ Stil
Flush Gap (1” - 14”), (11/4” Größe nicht verfügbar)
„EG“ Stil

 

Zulassungen_dt_10328

Reduzierkupplung (Typ 7010)

Reduzierkupplung (Typ 7010)

Der Typ 7010 Reduzierkupplung ermöglicht die direkte Verbindung von zwei verschiedenen Rohrgrößen. Sie ersetzt zwei Kupplungen und eine Reduzierung. Die speziell entworfene Reduzierdichtung mit einer Mittelrippe ermöglicht die richtige Positionierung der Dichtung und verhindert, dass das kleinere Rohr in das Größere rutscht. Der Typ 7010 Reduzierkupplung ermöglicht einen Arbeitsdruck von 34,5 bar

Reduzierkupplung (Typ 7010)

Reduzierkupplung (Typ 7010)

Materialspezifikationen

Gehäuse
Duktiles Gusseisen gemäß ASTM-A536, Klasse 65-45-12 oder
Temperguss gemäß ASTM-A47, Klasse 32510.

Beschichtungen
Rosthemmende, bleifreie Farbe
Farbe: Rot RAL3000 (Standard)
Feuerverzinkt (optional)

Metrische Schrauben und schwere Sechskantmuttern
Wärmebehandelte, elektrolytisch galvanisierte Schrauben mit ovalem Schraubenhals, hergestellt aus unlegiertem Stahl mit mechanischen Eigenschaften nach ISO 898-1 Class 8.8. Die Sechskantmuttern und Schrauben werden elektrolytisch galvanisiert, gefolgt von einer gelben Chromatierung.

Edelstahlschrauben und -muttern
Edelstahlschrauben und -muttern sind auch erhältlich. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Anvil-Vertreter.

Schmierung
Standard Gruvlok
Gruvlok Xtreme™ (Nicht mit Klasse „L“ verwenden).

Dichtung: Materialien (Bei der Bestellung angeben)
Eigenschaften gemäß ASTM D-2000.

Klasse „E“ EPDM (Standard)
(Grüner Farbcode) • NSF 61 geprüft
Betriebstemperaturbereich: - 40 °C bis + 110 °C (- 40 °F bis + 230 °F)
Empfohlen für den Wasseranwendungen, verdünnte Säuren, alkalische Lösungen, ölfreie Luft und viele chemische Anwendungen.
NICHT GEEIGNET FÜR ERDÖLANWENDUNGEN.

Klasse „T“ Nitril (optional)
(Oranger Farbcode)
Betriebstemperaturbereich: - 29 °C bis + 82 °C (- 20 °F bis + 180 °F)
Empfohlen für Erdölanwendungen, Luft mit Öldämpfen, Pflanzen und Mineralöle.
NICHT GEEIGNET FÜR HEISSES WASSER ODER HEISSE LUFT.

 

Zulassungen_dt_10328

Anbohrschelle mit Nut (Typ 7046)

Anbohrschelle mit Nut (Typ 7046)

Das Gruvlok® Clamp-T® bietet einen schnellen und einfachen Anschluss an jeder beliebigen Stelle entlang eines Rohrs. Der Dichtungsbund wird in das dem Abgangsdurchmesser entsprechenden Loch (gebohrt oder geschnitten) zentriert montiert. Damit wird ein Verdrehen des Clamp-T® verhindert. Der vollständige, glatte Auslassbereich liefert ein Optimum an Strömungseigenschaften.

Das Clamp-T®-Gehäuse wurde speziell so konstruiert, dass die Clamp-T®-Dichtung eine leckagefreie verlässliche Abdichtung sowohl bei Überdruck, als auch bei Vakuumbedingungen, gegenüber dem Rohraußendurchmesser, gewährleistet.

Der maximale Arbeitsdruck für alle Größen liegt bei 34,5 bar (500 psi), bei Montage auf handelsüblichem Normalwand-Rohr.

Gruvlok® Clamp-T® können als T-Abgänge und als Kreuz-T’s (nicht bei VdS-Anlagen) montiert werden.
Clamp-T® Kreuzverbindungen sind in verschiedenen Größen verfügbar.

Anbohrschelle mit Nut (Typ 7046)

Anbohrschelle mit Nut (Typ 7046)

Materialspezifikationen

Gehäuse
Duktiles Gusseisen gemäß ASTM-A536, Klasse 65-45-12 oder
Temperguss gemäß ASTM A47, Klasse 32510.

Beschichtungen
Rosthemmender, bleifreier Anstrich
Farbe: Rot RAL 3000 (Standard)
Feuerverzinkt (optional)

Metrische Schrauben und schwere Sechskantmuttern
Wärmebehandelte, elektrolytisch galvanisierte Schrauben mit ovalem Schraubenhals, hergestellt aus unlegiertem Stahl mit mechanischen Eigenschaften nach ISO 898-1 Class 8.8. Die Sechskantmuttern und Schrauben werden elektrolytisch galvanisiert, gefolgt von einer gelben Chromatierung.

Bügelschraube
Blankstahl und galvanisiert.

Edelstahlschrauben und -muttern
Edelstahlschrauben und -muttern sind auch erhältlich. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Anvil-Vertreter.

Schmierung
Standard Gruvlok
Gruvlok Xtreme™ wird für Trockenanlagen und Tiefkühlanwendungen benötigt.

Dichtung: Materialien (Bei der Bestellung angeben)
Eigenschaften, wie von ASTM D2000 vorgesehen.

Klasse „E“ EPDM (Standard)
Grüner Farbcode
Betriebstemperaturbereich: - 40 °C bis + 110 °C (- 40 °F bis + 230 °F)
Empfohlen für den Wassereinsatz, verdünnte Säuren, alkalische Lösungen, ölfreie Luft und viele chemische Anwendungen.
NICHT FÜR DEN GEBRAUCH BEI ERDÖLANWENDUNGEN.

Klasse „T“ Nitril (optional)
Oranger Farbcode
Betriebstemperaturbereich: - 29 °C bis + 82 °C (- 20 °F bis + 180 °F)
Empfohlen für Erdölanwendungen, Luft mit Öldämpfen, Pflanzen und Mineralöle.
NICHT GEEIGNET FÜR HEISSES WASSER ODER HEISSE LUFT.


Zulassungen_dt_10328

Anbohrschelle mit Gewinde (Typ 7045)

Anbohrschelle mit Gewinde (Typ 7045)

Das Gruvlok® Clamp-T® bietet einen schnellen und einfachen Anschluss an jeder beliebigen Stelle entlang eines Rohrs. Der Dichtungsbund wird in das dem Abgangsdurchmesser entsprechenden Loch (gebohrt oder geschnitten) zentriert montiert. Damit wird ein Verdrehen des Clamp-T® verhindert. Der vollständige, glatte Auslassbereich liefert ein Optimum an Strömungseigenschaften.

Das Clamp-T®-Gehäuse wurde speziell so konstruiert, dass die Clamp-T®-Dichtung eine leckagefreie verlässliche Abdichtung sowohl bei Überdruck, als auch bei Vakuumbedingungen, gegenüber dem Rohraußendurchmesser, gewährleistet.

Der maximale Arbeitsdruck für alle Größen liegt bei 34,5 bar (500 psi), bei Montage auf handelsüblichem Normalwand-Rohr.

Gruvlok® Clamp-T® können als T-Abgänge und als Kreuz-T’s (nicht bei VdS-Anlagen montiert werden.
Clamp-T® Kreuzverbindungen sind in verschiedenen Größen verfügbar.

Anbohrschelle mit Gewinde (Typ 7045)

Anbohrschelle mit Gewinde (Typ 7045)

Materialspezifikationen

Gehäuse
Duktiles Gusseisen gemäß ASTM A536, Klasse 65-45-12 oder
Temperguss gemäß ASTM A47, Klasse 32510.

Beschichtungen
Rosthemmender, bleifreier Anstrich
Farbe: Rot RAL 3000 (Standard)
Feuerverzinkt (optional)

Metrische Schrauben und schwere Sechskantmuttern
Wärmebehandelte, elektrolytisch galvanisierte Schrauben mit ovalem Schraubenhals, hergestellt aus unlegiertem Stahl mit mechanischen Eigenschaften nach ISO 898-1 Class 8.8. Die Sechskantmuttern und Schrauben werden elektrolytisch galvanisiert, gefolgt von einer gelben Chromatierung.

Bügelschraube
Blankstahl und galvanisiert

Edelstahlschrauben und -muttern
Edelstahlschrauben und -muttern sind auch erhältlich. Wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Anvil-Vertreter.

Schmierung
Standard Gruvlok
Gruvlok Xtreme™ wird für Trockenanlagen und Tiefkühlanwendungen benötigt.

Dichtung: Materialien (Bei der Bestellung angeben)
Eigenschaften, wie von ASTM D2000 vorgesehen.

Klasse „E“ EPDM (Standard)
Grüner Farbcode
Betriebstemperaturbereich: - 40 °C bis + 110 °C (- 40 °F bisc + 230 °F)
Empfohlen für den Wassereinsatz, verdünnte Säuren, alkalische Lösungen, ölfreie Luft und viele chemische Anwendungen.
NICHT FÜR DEN GEBRAUCH BEI ERDÖLANWENDUNGEN.

Klasse „T“ Nitril (optional)
Oranger Farbcode
Betriebstemperaturbereich: - 29 °C bis + 82 °C (- 20 °F bis + 180 °F)
Empfohlen für Erdölanwendungen, Luft mit Öldämpfen, Pflanzen und Mineralöle.
NICHT GEEIGNET FÜR HEISSES WASSER ODER HEISSE LUFT.


Zulassungen_dt_10328

Anbohrschelle für Sprinkler (Typ 7043)

Anbohrschelle für Sprinkler (Typ 7043)

Die Gruvlok® Sprinklerschelle Typ 7043 ist vergleichbar mit dem Clamp-T Typ 7045. Typ 7043 ist geeignet zum direkten einschrauben von Sprinklerköpfen und Fallrohren.

Anbohrschellen für Sprinkler (Typ 7043)

Anbohrschellen für Sprinkler (Typ 7043)

Materialspezifikationen

Gehäuse
Duktiles Gusseisen gemäß ASTM A-536, Klasse 65-45-12

Beschichtungen
Rosthemmende, bleifreie Farbe
Farbe: Rot RAL3000 (Standard)
Feuerverzinkt (optional)

Bügelschraube und Muttern
Die Bügelschraube ist aus unlegiertem Stahl SAE J429 Gr. 2, vollständig galvanisiert mit angeflanschten Sechskant-Kontermuttern gemäß ASTM A-563 Gr. A oder B oder SAE J995 Gr. 2.

Gewinde
Abgangsgewinde Innengewinde BSPT nach EN10226-1.

Dichtungen: Materialien Eigenschaften gemäß ASTM D-2000.
Klasse „E“ EPDM (grüner Farbcode)
Betriebstemperaturbereich: - 40 °C bis + 110 °C (- 40 °F bis + 230 °F)
Empfohlen für den Wassereinsatz, verdünnte Säuren, alkalische Lösungen, ölfreie Luft und viele chemische Anwendungen, die keinen Kohlenwasserstoff, Öle oder Gase beinhalten.
NICHT FÜR DEN GEBRAUCH MIT KOHLENWASSERSTOFF.


Zulassungen_dt_10328

Product range System VIROTEC®
Product range System VIROTEC®
Your request
Your request